n

Europäische Spiritualität erleben

Tag: Neunholz

9 Jahre Neunholz sind genug!

Ein Namenswechsel? Ja! Einige von Euch werden jetzt vielleicht antworten: „Genau!“, andere werden möglicherweise alten Zeiten hinterher trauern.

Alte Zeiten? Vielleicht wissen ja gar nicht alle, dass auch „Neunholz“ vor einigen Jahren einen anderen Namen ersetzte:

Das Team aus der Heidenkate im Messestand

Ab etwa 2000 firmierten wir nämlich unter dem Namen „Heidenkate“ und erst ein wenig später wurde „Neunholz“ daraus, außerdem gab es noch das Projekt „Ahnenpfade“. Damals gestaltete Daniela noch maßgeblich mit, entschied sich dann jedoch für einen eigenen Weg: Göttinenfunke.

Als „Neunholz“ waren wir zunächst auf Kunsthandwerkermärkten, Stadt- und Hafenfesten unterwegs, verlegten unseren Schwerpunkt aber schnell auf Mittelalterveranstaltungen und Wikingermärkte. Seit 2009 führen wir unseren Internetladen „Asatru-Shop“ . Die Heidenkate-Domain wurde von Martje für Ihr Wikinger-Puppentheater „Heidentheater“ wieder zum Leben erweckt. Etwas ausführlicher ist das alles hier nachzulesen.

Im Laufe der Zeit stellten wir fest, das Menschen, die sich zuvor schon mit germanischer Mythologie befasst hatten, den Namen „Neunholz“ recht genau einzuordnen wussten. Andere aber vermuteten dahinter eher einen Holzhandel – oder gar einen Kegelklub… Auch für Leute aus anderen Ländern waren wir über diesen Namen nicht einzuordnen. Daher wollten wir für unser Ladengeschäft in Schleswig einen anderen Begriff nutzen. Wir entschieden uns für „Beowulf“, der Name eines nicht nur regional, sondern vor allem auch international bekannten Helden und mythischen Königs der Völkerwanderungszeit.

Im vergangenen Jahr waren wir sowohl als „Neunholz“ auf Märkten als auch unter dem Namen „Beowulf Schleswig“ in unserem Laden in Schleswig anzutreffen. Dabei haben wir die Feststellung gemacht, dass der für unser Ladengeschäft gewählte Name so gut angenommen wird, dass wir auch auf den Märkten jetzt meistens „Beowulf“ genannt werden. Somit erscheint es nur konsequent, jetzt einmal aufzuräumen und „Beowulf“ ganz in den Vordergrund zu rücken. Unsere Website www.Neunholz.de werden wir in Zukunft nicht weiter aktualisieren und aus dem Onlineshop „Neunholz, der Asatru-Shop“ wird jetzt „Beowulf, der Asatru-Shop“. In den nächsten Tagen richten wir die Beowulf-Seite so ein, dass dort auch die Verlinkungen sowie eine Blogübersicht Platz haben und beheben den Grafikfehler in der Kommentarfunktion.

Hier geht es weiter:

Bild für die Verlinkung zur Seite unseres Ladengeschäftes

Niflheim und Netzarbeiten

Frostige Landschaft, hinter einem verschneiten Feld ist eine rauhreifüberzogene Gebüschgruppe zu sehen, dahinter schneewolkengrauer Himmel

Trotz der Frostriesen, die Land und Wasser gerade mit ihren Thursenfingern umklammern, und trotz der wenigen Beiträge hier auf der Seite von Neunholz passiert bei uns einiges: Die Räume hinter unserem Laden in Schleswig nehmen Stück für Stück Gestalt an. Es gibt immer wieder neue Ware, für die im Laden eine Präsentation oder ein Regal gebaut werden muss oder die mit Foto und Beschreibung in unseren Onlineshop Asatru Shop eingestellt wird. Wir planen die Markttermine für das Jahr 2013 und arbeiten die Berge der Papierstapel im Büro ab. Außerdem überlegen wir, wie wir all die Menschen, die unsere Neunholz-Seite bei Facebook mit „Gefällt mir“ markiert haben, auch für die Beowulf-Seite dort begeistern.

Da das Leben im Internet nicht nur bei Facebook stattfindet, möchten wir hier weiterhin bloggen, und auch auf unserer normalen Beowulf-Schleswig Seite gibt es aktuelle Meldungen. Diese beziehen sich bis jetzt hauptsächlich auf Öffnungszeiten und Erreichbarkeit. Eine Vereinfachung unserer momentanen „Vielseitigkeit“ soll jedoch nicht dazu führen, dass Ihr überall die selben Inhalte zu lesen bekommt. Wir machen uns also weiterhin Gedanken, wie das alles sinnvoll zusammenführen ist. 🙂

Lollfuß

Ein Wikingerzelt im Schaufenster – wo gibts denn sowas?

In Schleswig natürlich!

Dort findet Ihr uns jetzt bis zum 24.12.2011

täglich von Montag bis Sonnabend, 10:00 bis 19:00 Uhr

im Lollfuß 15.

Neben unserem gewohnten Programm zeigen wir Euch hier auch einige Besonderheiten, wie bespielsweise äußerst aufwendig hergestellte Hnefatafl-Brettspiele sowie weitere Holz- und Lederarbeiten.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Die Adresse könnt Ihr Euch merken, denn dort werden wir ganz offiziell
im Frühjahr 2012 nach ein wenig Umbauerei ein Ladengeschäft eröffnen… 🙂

Erstellt mit Wordpress 4.6.9 - optimiert für Firefox
Anpassung und Design: Lilia Seidel - WitchWay     ◊     Template basiert auf nature
© Neunholz 2009
SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline