n

Europäische Spiritualität erleben

Links

Unsere Liste beginnt mit Verlinkungen zum Thema Heidentum und Asatru, geht über Wikinger, Mittelalter und Geschichtsdarstellung und Verschiedenes weiter zu Seiten von Gruppen und Freunden rund um das Thema Mittelalter-Darstellung.

Weitere Links finden sich auf unserer Termine-Seite und beziehen sich auf verschiedene Veranstaltungen.

Für eine Verlinkung unserer Seite finden sich hier unsere Banner.

kleiner Abstand

zum Thema Heidentum und Asatru:

Eldaring

Der Eldaring e.V. ist ein junger Verein, der für den deutschsprachigen Raum ein Informationsangebot zum Thema Asatru geschaffen hat. Bei Asatru handelt es sich um die Rekonstruktion der vorchristlichen Religion Europas und Skandinaviens.

Nornirs AEtt

Ein Experiment: Demokratie, Kultur und Gemeinschaft Es ist schwierig, jemandem erklären zu wollen, was die Nornirs Ætt eigentlich ist. Gemeinschaft? Club? Verein? Freundeskreis? Und was hat das alles mit diesen „Germanen“ zu tun? Weiterlesen unter http://www.nornirsaett.de/asatru-was-ist-nornirs-aett/

Heidentheater

Die beiden Handpuppen vom Heidentheater sind häufig mit Neunholz unterwegs. Sie machen aber nicht nur auf Märkten das Wikinger-Puppentheater, sondern haben auf ihren Zeitreisen so viel gelernt, dass sie eine eigene Seite erstellt haben, um unter Heidenkate.de über ihr Leben neben dem Puppenspiel zu informieren. Die ersten bloggenden Wikinger-Handpuppen!

Schlangengesang

Der Schlangengesang ist ein Rundbrief für Göttinnen-Spiritualität, der als offenes Gemeinschaftsprojekt entsteht. Die zweimonatig erscheinenden Ausgaben sind über das Internet kostenlos abonnierbar oder im Archiv nachzulesen. JedeR kann sich durch eigene Artikel, Bilder, Gedichte beteiligen.

Seidhr.de

Die Seite über Seidhr – die okkulten Praktiken Nordeuropas

Riesenheim

Ein Blog über queer und Heidentum, „…das eigentlich kein Blog ist: Hier sammle ich – thursa aka ryuu – meine Texte, Designs, Musik und andere Werke zu den Themen queer, Heidentum, Spiritualität, kurz, zu meinem „unbürgerlichen“ Leben.“

Boudicca`s Bard

Seit 1989 das elektronische esoterische Zentrum überhaupt! In der „Infothek“ gibt es viele Artikel über Asatru, Runen, Magie, Wicca, Kelten, Heidentum, Weltreligionen, Astrologie, Kabbala, Tarot, I Ching, (alternative) Heilkunst, Kampfkunst, usw.

Midgardwelten

Auf den Seiten von Midgardwelten findet sich unter anderem ein Asatru-Blog und unter dem „Asatru Kompendium“ ein kurzes und knackiges Asatru- Nachschlagewerk.

Asawiki

Asawiki ist ein Projekt zum Aufbau einer heidnischen Enzyklopädie mit freien Inhalten. Sie heißt Asawiki, weil der Fokus auf Asatru, dem vorchristlichen germanischen Heidentum liegt.

Die Singvøgel

Karan, Duke und Sven zwitschern nicht lieblich im Gehölz und verstecken sich vor Feinden, sondern verteidigen mit ihren Instrumenten und Stimmen erfolgreich das musikalische Revier gegen politische Dummheit und seichtes Eso-Heidentum. Schon das Logo der Singvögel zeigt, dass sie Biss haben. Stilistisch sind die Singvögel nicht einzuordnen, da sie über die verschiedensten Instrumente und Ausdrucksweisen verfügen und diese abwechslungsreich einsetzen. Ihre Musik ist etwas für Hinhörer. Textlich geht es um Menschen, Götter, Mythen und das pralle Leben, was sowohl in ekstatisch anmutenden Stücken als auch in ruhigen Balladen umgesetzt wird.

Skaldenhain

„Der Skaldenhain ist der Ort, an dem sich die Skalden trafen, um Lieder aus allen neun Welten zu singen, zu hören und zu tauschen. Ein Skalde ist mehr als nur ein Sänger: Er ist Bewahrer und Verbreiter der alten Geschichten vom Beginn der Welt an, über die Gegenwart hinaus bis zum Ende der Welt. “ Mit seiner Skaldenhain-Seite sieht Armin sich als neuer Skalde in alter Tradition, indem er „alte Lieder sammelt, neue Lieder schreibt und mit anderen Skalden tauscht…“. Seine Stücke bereiten Freude beim Hören, auch wenn man weder ständig mit einem Thorhammer um den Hals oder mit Schwert und Schild unterwegs ist. Es sind viele eingängige Melodien dabei, und die Texte lassen einen oft schmunzeln.

Skaldenmet

Eine Seite über Lyrik und Musik rund um nordische/germanische Götter, Mythologie und Religion von Wikingerzeiten übers Nibelungenlied zu Asatru. Dort sind Gedichte, Lieder und MP3-Formate zu finden.

Abstand

zum Thema Wikinger, Mittelalter und Geschichtsdarstellung:

Archäologisches Landesmuseum Schloss Gottorf

Wenn man mal wieder über den Krug- oder Tellerrand der eigenen Darstellungsepoche gucken möchte: Nicht erst die Wikinger hatten flotte Schiffe, und der mit uns reisende Pfahlgott hat hier norddeutsche Vorbilder. Museum am Dannewerk / Danevirke Museum Das Danewerk ist das größte archäologische Bodendenkmal Nordeuropas, mit dem an der dünnsten Stelle zwischen Nord- und Ostsee die jütische Halbinsel abgeriegelt und die Südgrenze des Dänenreiches markiert wurde. Das Museum zeigt in seinen Ausstellungen die wechselvolle Geschichte des Danewerks von der Eisenzeit über die Wikingerzeit und das Mittelalter bis zur Gegenwart.

Turmhügelburg Lütjenburg

Die Turmhügelburg im Niental versteht sich als lebendiges Museum. Dort gibt es die Veranstaltungen mit dem schönsten Bodennebel! Oder ist es Rauch aus der Köhlerei?

Valsgaard

Hier baut der „Verein Valsgaard e.V.“, ehemals „Verein der Freunde der mittelalterlichen Anlage in Wallsbüll e. V“, eine mittelalterliche Hofanlage der Wikinger.

Midgaard Skalden

Spaß am Theater spielen und Faszination der Geschichten über das Leben und die Kultur der Wikinger hat sie zusammengeführt: Die Midgaard-Skalden ( die Erzähler der Menschenwelt) erzählen in ihren Freilichttheater- Stücken Geschichten aus dem Alltag und der Mythologie der Wikinger.

Wikingermuseum Haithabu

Diese Stadt spielt in der Wikinger-Szene so eine bedeutende Rolle, so dass man manchmal fast vergisst, dass es sie nur noch im Museum gibt… Seit Frühjahr 2010 ist die Dauerausstellung völlig neugestaltet!

Schleswig-Holsteinisches Freilichtmuseum Molfsee

Das große Gelände des Museums bietet viel zu sehen – nur leider keine heidnischen Kultplätze mehr! Dafür findet sich dort der eine oder andere „Wilde Mann“ im Gebälk der Fachwerke.

Oldenburger Wallmuseum

Starigard, das im Frühmittelalter seine Blütezeit hatte, ist auch heute noch durch seinen eindrucksvollen Erdwall, „die Burg ohne Zinnen“, größtes archäologisches Bodendenkmal in Schleswig-Holstein. Das Wallmuseum bietet Veranstaltungen und Mitmachprogramme und zeigt durch das Slawendorf mit seine Hafenanlage, der heiligen Insel und den Gärten ein anschauliches Bild des alten wagrischen Lebens in Ostholstein.

Archäologische Gesellschaft für Schleswig-Holstein e.V.

Diese Vereinigung archäologisch und kulturgeschichtlich interessierter Bürgerinnen und Bürger wird ehrenamtlich geleitet, steht auf Antrag jedem Interessierten offen und bietet interessante Vorträge sowie lehrreiche Veröffentlichungen!

Thorsberg-Festspiele

Im Zentrum der Landschaft Angeln, in Süderbrarup, werden 2012 erstmalig die Thorsberg-Festspiele ausgeführt. Im Thorsberger Moor wurden über Jahrhunderte Opfergaben abgelegt, und die archäologischen Funde aus dem Moor und der Umgebung lassen darauf schließen, dass vor der Völkerwanderung hier das religiöse Zentrum dieser Region war. Der Beschluss zum Auszug der Angeln nach Britannien, der hier zwischen Thorsberger Moor, Kummerhy und Heiliger Quelle gefasst wurde, wird bei diesen Festspielen nachgespielt.

Abstand

Verschiedenes:

Banner Dewi Saraswati neu

Es gibt viele Möglichkeiten, Verantwortung dafür zu tragen, dass Mittgard eine lebenswerte Welt für alle ist. Uns liegt die Unterstützung des Vereins „Dewi Saraswati“ am Herzen.

kleiner Abstand

Witchway_Banner

Die Spinnerin von Witchway ist eine Freundin von uns, die bei Fragen zum Internet gute Antworten weiß.

kleiner Abstand

banner_birte_goeschl

Spirituelle Wegbegleitung durch Dr. Birte Göschl

Banner HG-Shop

Abstand

Seiten von Gruppen und Freunden rund um das Thema Mittelalter-Darstellung:

Geri ok freki
Geri Ok Freki Ascomanni

Banner der Sippe Korpsvarta Slægt​

Banner der Krähensippe

Banner der Nordlandsippe

Banner der Norrvarg-Sippe

Banner der Gruppe mit dem Namen `Reisende nach Haithabu´

Hospitaliter_Banner

Banner der Gruppe Svarta Varga

vom norden her

Banner_Zeytreyse

kleiner Abstand

Zum Zeitpunkt der Linksetzung oder der letzten Sichtung war keiner der Inhalte erkennbar anstößig, ehrverletzend, beleidigend oder diskriminierend.

Die Inhalte fremder Seiten können sich auch ohne unsere Kenntnis verändern. Sollten sich auf den von uns verlinkten Seiten inzwischen fragwürdige Inhalte befinden, nehmen Sie Kontakt mit uns auf, und wir überprüfen den entsprechenden Link.

Wen das Thema „Unsinnigkeit von Disclaimern“ interessiert, dem sei dieser Link empfohlen.

kleiner Abstand

Über das Verlinken unserer Seite freuen wir uns! Hier unsere Banner:

Neunholz_Banner_120x177

Neunholz_Banner_450x90

Erstellt mit Wordpress 4.6.6 - optimiert für Firefox
Anpassung und Design: Lilia Seidel - WitchWay     ◊     Template basiert auf nature
© Neunholz 2009
SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline