n

Europäische Spiritualität erleben

Thors Hammer und die Riesen

In unserem Shop hat es eine Neuerung gegeben: Die Thorshammer-Amulette haben jetzt Namen! Bis jetzt wurden sie einfach als „Mjöllnir“ bezeichnet, und die automatische Sortierung ließ sehr zu wünschen übrig. Nun ist das besser. Die Modelle, die sich auf historische Vorbilder stützen, sind entsprechend benannt. Fast alle  anderen tragen jetzt die altnordischen Namen von Riesen.

Bronzeguss MjoellnirVon Riesen wird in den alten Schriften viel berichtet. Unsere Hammer-Auswahl trägt jetzt ihre Namen, weil Thor mit seinem Mjöllnir sozusagen Fachmann für die urgewaltigen Kräfte ist, die sich in den Riesennamen wiederfinden: Mit der Brüller, Lärmer, Schreier, der Gierige, Greifende, der Schwerfällige, der Staubige, Schmutzige, aus der Erde Stammende, der Schreckliche, der Vernichter, der Schwarze, Brennende, Feurige sind einige der Namen zu übersetzen. Andere Namen, die sich auf Äußerlichkeiten wie dick, dünn, bärtig, maskiert, glänzend, blind, krumm, dunkel und hell beziehen, sind natürlich besonders gut geeignet, um sie mit den Gestaltungsmerkmalen der Hämmer zu verbinden. Und keine Sorge, es gibt kein Thorshammer-Amulett, das jetzt den Namen „Der Verhasste“ oder „Der Dumme“ heißt, wir haben schon tragbare Namen gewählt! 😉

Die Namen der Riesinnen sind häufig so unvorteilhaft, dass wir sie nicht benutzt haben: die Betrübte, Gefährliche, Hässliche, Trampelnde, Großohrige, Hängelippige und ähnlich Uncharmantes. Eigentlich ist das verwunderlich, denn es gibt etliche Geschichten, in denen sich Götter um die Gunst von Riesinnen bemühen und sie zur Frau nehmen. Es ist offensichtlich nicht so, dass sich die Götter um Rassentrennung sorgen. Das wäre auch seltsam, denn laut Snorra-Edda stammen ursprünglich auch die ersten Götter Odin, Vili und Vé von Riesen ab, so der Schöpfungsmythos in der Gylfaginning. Aus dem im Ginnungagap aus Feuer und Eis entstandenen und von der Urkuh Auðumla genährten Urriesen Ymir ist die Welt von ihnen erschaffen worden. Doch wie gut auch immer die Ehen zwischen Göttern und Riesinnen verlaufen, so wenig vorteilhaft erscheint andersherum den Göttinnen eine Beziehung mit Riesen. Immer wieder versuchen jene, durch Listen, Tricks und Gewalt an die Göttinnen heranzukommen, sogar durch den Raub von Thors Mjöllnir, aber vielleicht ist den Göttinen die Vorstellung von einem chaosreichen Leben in den wüsten Welten der Riesen zu unangenehm?

Die Götter verkörpern das ordnende Prinzip, das Lebenswelten wie Miðgarðr (=“Wohnort in der Mitte“) und Ásgarðr (=“Heim der Asen“) schafft, und die Riesen toben in Útgarðr (=“Außenwelt“) herum. Zur nordischen Kosmologie gehören laut Snorri zudem die Welten Muspellsheim, in der die Feuerriesen leben, und Jötunheim, Wohnort der Jötnar. Jötunn ist eine ursprüngliche Bezeichnung für Riese, die nicht den abwertenden Klang wie die Begriffe Thurse und Troll hat. Anscheinend sind der Meeresriese Ägir ebenso wie Mímir, der Hüter des Weisheitsbrunnens, Partner der Götter, so dass wir darauf schließen können, dass Respekt und Weisheit über das riesische Chaos Oberhand gewinnen können.

Wenn in den Wintermonaten die Reifriesen die Herrschaft über uns anstreben oder im Sommer die Gewitterwalzen mit Riesenmacht toben, wird deutlich, dass die Riesen immer wieder aus ihren Welten in unsere eindringen wollen. Verlassen wir uns auf den Riesenbekämpfer Thor bzw. Donar, der sie mit seinem Hammer Mjöllnir immer wieder in ihre Schranken weist, wie mächtig sie mit ihren Namen auch erscheinen wollen!

1 Kommentar

  1. MartinM:

    Sehr informativer, sehr allgemeinverständlicher und sehr unterhaltsamer Text – großes Lob!

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Erstellt mit Wordpress 4.9.10 - optimiert für Firefox
Anpassung und Design: Lilia Seidel - WitchWay     ◊     Template basiert auf nature
© Neunholz 2009
SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline